Meine Hunde: Meeko

Meine Hunde: Meeko

Meeko und sein Weg nach Deutschland

Meeko hieß ursprünglich mal Pepper und kommt aus einer Auffangstation in Aksu, Türkei. Der Verein Gemeinsam für Tiere e.V. kümmert sich dort vor Ort um unzählige Tiere und um mehr Aufklärung und Tierschutz vor Ort. Ausgewählte Tiere werden nach Deutschland vermittelt. Mehr über ihre Arbeit findet ihr auf ihrer Website.

Aller Anfang ist schwer

Wie das Leben manchmal so spielt, wurde Pepper in seiner ersten Familie in Deutschland nicht wirklich glücklich. So kam es, dass er recht schnell von Janine Berger und ihrem Team von The Big Foot Way aufgenommen wurde. Aus Pepper wurde Meeko. Auf ihren Social Media Kanälen auf Facebook und Instagram berichten sie täglich über ihre Pflegehunde, denen sie gemeinsam mit ihren Hunden einen Weg aus Angst und Aggression zeigen.

Bekanntes Leid, anderer Weg

Ich folge dem Kanal schon eine ganze Weile, habe hier und da an ein paar Webinaren teilgenommen. Irgendwann tauchte auf meinem Handy diese Nase auf.

Facebook Post von “The Big Foot Way” am 18. Januar 2021

Auslandshund mit schwerer Hüftdysplasie und so starken Schmerzen, dass von Ärzten zum neuen Hüftgelenk geraten wird. Das ist harter Tobak, nicht nur finanziell (die Kosten wurden vollständig von seinem Verein getragen!). Ich konnte mir vorstellen, dass es nicht leicht ist, einen Hund mit derartiger gesundheitlicher Vorgeschichte zu vermitteln. Meekos Stories habe ich seit dem neugierig verfolgt. Ein grundsätzlicher ruhiger Geselle, unkompliziert, unsicher mit Fremden. Aus einem flüchtigen Gedanken wurde bei mir schnell ein Wunsch deutlich: Ich möchte ihn kennen lernen.

Der Wunsch nach einem Zweithund

Aus einem Wunsch wurde schnell ein Termin und aus einem Termin wurde schnell der zweite. Die Hunde lernten sich kennen, Meeko kam auf einen Vorkontrollbesuch vorbei, wir sortierten unsere Termine und ganz schnell war der Große bei uns eingezogen. Janine und ihr Team haben so wunderbare Arbeit mit ihm geleistet, dass alles ohne große Probleme für ihn ablief.

Meeko muss jetzt noch die letzten Wochen nach seiner Hüft-OP ein wenig ruhiger gehalten werden. In der Zeit gewöhne ich ihn langsam an die Behandlungsschritte. Später werden wir abklären, wie wir mit der zweiten Seite verfahren werden.

Bis dahin darf er sich hier in Ruhe einleben und Spaß haben!

Funfact: Meeko ist auf einen Tag genau drei Jahre jünger als Mira. Meeko hat am 09.08. Geburtstag, Mira am 10.08. Ja, es ist sehr vermenschlicht, aber ich finde es toll 😀

error: Dieser Inhalt ist geschützt!