Durchsuchen nach
Schlagwort: Hundephysiotherapie

Die verrückte Welt der Hundegeschirre

Die verrückte Welt der Hundegeschirre

Führgeschirre, Step-In-Geschirr, Zuggeschirre, Sicherheitsgeschirr, Sattelgeschirr – die Auswahl an Hundegeschirren für diverse Zwecke ist riesig. Aber sollten wir uns bei unserer Auswahl nur auf schickes Aussehen konzentrieren oder noch mehr? Natürlich gibt es mehr zu beachten, als Muster und Farbe des Hundegeschirrs. Gesund = Geschirr? Früher haben Hunde meist nur für spezielle Aufgaben (etwa um Karren zu ziehen) Geschirre getragen. Heute werden Hunde meistens am Geschirr spazieren geführt, seltener sind Geschirre für bestimmte Zwecke wie Ziehen oder Trailen. Manche führen…

Weiterlesen Weiterlesen

Warm Up! – Warum Aufwärmen so wichtig ist

Warm Up! – Warum Aufwärmen so wichtig ist

Es gehört für uns schon immer zur Normalität: Vor dem Sport wärmen wir uns auf. Egal, ob es sich dabei um Joggen, Kraftsport, Kampfsport oder andere Sportarten handelt. Wir schützen uns damit vor Verletzungen und bereiten unsere Muskeln und unser Nervensystem auf die bevorstehende Anstrengung vor. Auch für unsere Hunde ist eine entsprechende Vorbereitung vor sportlichen Aktivitäten wichtig. Warum aber auch ein Warm Up vor Spaziergängen mehr Beachtung finden sollte, darum soll es in diesem Beitrag gehen. Was ist Warm…

Weiterlesen Weiterlesen

Nahrungsergänzungen – Sinn oder Unsinn?

Nahrungsergänzungen – Sinn oder Unsinn?

[Werbung aufgrund von Markennennung] Die Frage nach Nahrungsergänzungen ist unter Hundehaltern mit von degenerativen Erkrankungen geplagten Hunden nicht selten. In den einschlägigen Gruppen auf Social Media finden sich mittlerweile etliche hundert Einträge zum Thema “Welche Nahrungsergänzungen kann ich geben?”. Viele erfahrenere Hundehalter geben hier ihre Erfahrungen mit diversen Mitteln preis. Dennoch entbrennt um das ein oder andere Produkt eine Diskussion um die Wirkungen und die Sinnhaftigkeit. Ich habe mir die gängigsten Mittel angesehen, Studien zu ihren Wirkungen herausgesucht und mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Abschluss ist vollbracht – Die Prüfungen

Der Abschluss ist vollbracht – Die Prüfungen

Auch wenn es bereits eine Woche her ist, freue ich mich noch immer unheimlich darüber, diese Worte schreiben zu können: Die Prüfungen sind geschafft! Ich darf mich nun offizielle Hundephysiotherapeutin nennen. Auch wenn es durch den aktuellen Lockdown organisatorisch nicht einfach für alle war, konnten unsere Abschlussprüfungen stattfinden. Prüfungsangst? Ich? Ach Quatsch. Drei Prüfungen mussten bestanden werden: schriftlich, praktisch, mündlich. Hinzu kamen Noten von der Facharbeit über ein spezifisches Thema und die Befundbearbeitung. Aufgrund der Corona-Situation mussten wir den Unterricht…

Weiterlesen Weiterlesen

Spondylose – Brückenbau an der Wirbelsäule

Spondylose – Brückenbau an der Wirbelsäule

Frohes neues Jahr 2021! Ich hoffe sehr, dass ihr und eure Hunde wohlbehalten und entspannt ins neue Jahr gekommen seid. Schneit es bei euch? Oder ist es bei euch eher regnerisch, wie bei uns im Norden? Passend zum letzten Thema, Mäntel für Hunde, bespreche ich heute eine Krankheit mit euch, der man im Winter ebenso mehr Aufmerksamkeit schenken sollte. Eine Krankheit, von der viele Hunde betroffen sind, ohne, dass ihre Besitzer davon wissen: Spondylose. Was ist Spondylose? Unter Spondylosis deformans…

Weiterlesen Weiterlesen

Mantel-Test: Back on Track Allwetterdecke

Mantel-Test: Back on Track Allwetterdecke

[Werbung] wegen Markennennung Wenn unsere Mira schon mit einem neuen Mantel eingedeckt wird, wollte ich euch auch gleich darüber berichten. Dank meines Schwiegervaters läuft Mira nun bei kaltem Wetter mit der Back on Track Allwetterdecke umher. Ein wohl überlegtes Geburtstagsgeschenk! Warum ein neuer Mantel? Nachdem Mira 2018 geröngt und ihre vielfältigen Probleme diagnostiziert wurden, hatte ich mich, wie viele andere Hundehalter in meiner Situation, im Internet schlau gemacht. Einer der ersten Tipps, die ich mehrfach gelesen hatte: Zieh deinem Hund…

Weiterlesen Weiterlesen

Hundephysiotherapie – Für Katzen geeignet?

Hundephysiotherapie – Für Katzen geeignet?

Während ich langsam auf meine Abschlussprüfungen zusteuere, beschäftige ich mich unter anderem damit, was ich später konkret anbieten möchte. Welche Therapien kann ich anbieten, welchen Umkreis möchte ich abdecken, welche Geräte möchte ich noch kaufen, welchen Tieren kann ich helfen? Natürlich Hunden. Und Katzen! Physiotherapie für Katzen Der Bewegungsapparat der Katzen ist denen der Hunde sehr ähnlich. Beide Arten sind Zehengänger, ihre Wirbelsäule besteht aus ca. 50 Wirbeln, ihr muskulärer Aufbau ist nahezu gleich. Während rund 90% aller röntgenologisch untersuchten…

Weiterlesen Weiterlesen

Abschlussröntgen und unser neues Training

Abschlussröntgen und unser neues Training

Viel ist in den letzten zwei Wochen passiert, in denen sich Mira und ihre Zweibeiner in der neuen Umgebung eingelebt haben. Es ist so wunderschön, viel Wald, viel Platz, viel Ruhe. Viele Rehe! Aber dazu kommen wir gleich. Zuerst haben wir Miras (hoffentlich für die nächsten Jahre) letzten Besuch in der Tierklinik nach ihrer Knie OP hinter uns gebracht. Das Abschlussröntgen stand an. Abschlussröntgen nach 12 Wochen Bei einer TPLO wird regelmäßig das operierte Knie geröngt, um festzustellen, ob das…

Weiterlesen Weiterlesen

Miras Knie-OP Tagebuch – Tag 84 – Blutegel und der Abschluss

Miras Knie-OP Tagebuch – Tag 84 – Blutegel und der Abschluss

Von Abschluss können wir eigentlich nicht reden. Miras Knie ist soweit gut verheilt, aber bis sie es wieder voll belastet, wird es noch Zeit brauchen. Außerdem steht noch das letzten Kontrollröntgen nächste Woche aus. Mira hat mit ihren vier Jahren schon so einige Baustellen, die sie schon mit zwei Jahren aus dem Tierheim mitbrachte. Spondylosen, Hüft- und Ellenbogengelenksarthrosen. Hier könnt ihr Miras Vorstellung noch einmal nachlesen. Um diesen Baustellen nachzukommen, gibt es vielfältige Möglichkeiten. So kann auch sie ein unbeschwertes…

Weiterlesen Weiterlesen

Miras Knie-OP Tagebuch – Tag 77 – Umzug und Physio-Woche

Miras Knie-OP Tagebuch – Tag 77 – Umzug und Physio-Woche

Eigentlich hatte ich gehofft, dass mir mehr Luft während des Umzugs bleibt, aber den hatte ich gründlich unterschätzt. Deswegen darf ich euch jetzt statt von einer, gleich von zwei Wochen berichten! Kisten schleppen, Ummelden, Stress Wer kennt’s nicht: Ein Umzug ist stressig. Man freut sich auf das neue Heim, aber alles davor treibt einen zu Dauerstress. So war es auch bei uns. Ein paar freie Tage am Haus, um alles vorzubereiten, dazwischen zu Hause, Arbeiten, Kisten packen, alte Dinge wegwerfen…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Dieser Inhalt ist geschützt!